Wozu noch ein Ernährungsblog?

Heute ist ein wundervoller Tag, weil es der Geburtstag dieses Blogs ist. Für mich geht damit ein Herzenswunsch in Erfüllung. Ich durfte in den vergangenen Jahren so viele Erfahrungen in den Bereichen Ernährung, Gesundheit, ganzheitliche und positive Lebensweise und im Glücklichsein machen und so viel über diese Themen lernen, dass ich dieses Wissen unbedingt mit euch teilen möchte. Warum mir dies so am Herzen liegt?

Schon als Kind ein kleiner Vielfrass.

Schon als Kind ein kleiner Vielfrass.

  • Weil mir die Superfutter-Ernährung so viel Freude bereitet, dass ich den ganzen Tag darüber erzählen und schreiben könnte.
  • Weil ich gesundheitlich schwierige Jahre hinter mir habe und diese Erfahrung mit euch teilen möchte.
  • Weil ich es liebe, mit interessanten Menschen spannende Gespräche und Interviews zu führen.
  • Weil ich so gerne neue Rezepte kreiere und diese bestimmt auch euch sehr gut schmecken werden.
  • Weil ich so viele Bücher zum Thema gelesen habe und euch diese gerne vorstelle und empfehle.
  • Und weil ich schon immer unheimlich gerne gegessen habe und es heute – durch die Superfutter-Ernährung – mehr geniesse denn je.

Du bist was du isst – Aber nicht nur was du isst

Glücklich sein, optimale Gesundheit und ein gutes Körpergefühl gehören zusammen und bedingen eine ganzheitliche Lebensweise. Das heisst, Körper, Geist und Seele sollen gleichermassen gehegt und gepflegt werden.

Der Seele tut man Gutes indem man sich mit spirituellen Themen befasst, meditiert und sich viel Liebe, Freude und Genuss schenkt. Der Geist wünscht sich Aktivität durch stetiges Lernen, wiederholt Veränderungen und ständige Weiterentwicklung. Das Verlassen der üblichen Komfortzone ist dabei unabdingbar. Der Körper bleibt oder wird gesund und fit durch beste, hochwertigste Nahrung und viel Bewegung, wenn immer möglich an der frischen Luft.

In diesem Blog erfahrt ihr alles über meine Ernährungsform – vegan, mit hohem Rohkost- und Superfoodanteil. Es wird hier viel Wissenswertes zu einheimischen essbaren Wildpflanzen und zu Superfoods aus der ganzen Welt zu lesen geben. Zudem köstliche, phantasievolle, überraschende Rezepte für jeden Geschmack, Interviews, Buchbesprechungen, Produktempfehlungen und Einkaufstipps.

So schön und doch so einfach ist die Superfutter-Ernährung.

So schön und doch so einfach ist die Superfutter-Ernährung.

Die Superfutter-Ernährung ist einfach umzusetzen, trendy und für Menschen jeder Altersgruppe geeignet. Sie ist auch für Sportler ideal, macht grossen Spass und ist richtig, richtig lecker. All die bisher unbekannten Lebensmittel auszuprobieren, neue Früchte- und Gemüsesorten in die Ernährung aufzunehmen und Wildpflanzen zu bestimmen und zu sammeln machen jeden Tag zu einem kleinen Abenteuer. Lasst euch überraschen, inspirieren, motivieren und habt ganz viel Spass beim lesen und ausprobieren. Lasst uns zusammen das Leben rocken!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *